Tag der Offenen Tür

Freut Euch auf den Sommer - wir sorgen für Entspannung ...

 

Unser Behandlungsschwerpunkte liegen in der Therapie mit Säuglingen und im Orthopädisch / Chirurgischen Bereich. Auch Weiterbildung spielt für mich eine wichtige Rolle.

Nur ein vielseitig ausgebildeter Therapeut kann die Patienten optimal behandeln. Davon profitieren meine Patienten und ich. 

Unseree Leistungen im Einzelnen ...

Manuelle Therapie

 Die Manuelle Therapie beschäftigt sich vorwiegend mit Funktionsstörungen des Bewegungsapparates

Bobath Kind/Erwachsen:

Bei Störungen des zentralen Nervensystems, sensomotorischen Auffälligkeiten, kognitiven Beeinträchtigungen und anderen neurologischen Erkrankungen ist eine Therapie nach dem Bobath-Konzept oft sehr gut für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geeignet um die Beeinträchtigungen zu lindern

 

Krankengymnastik

Die Bewegungs- und Funktionsfähigkeiten des Körpers zu erhalten oder wieder herzustellen sind die Ziele der Krankengymnastik. 

 

Manuelle Lymphdrainage:

Mit der Manuellen Lymphdrainage wird ödematös gestautes Gewebe durch spezielle Techniken entlastet.

 

Perinatale Osteopathie:

Für Säuglinge und Babys ist die Perinatale Osteopathie eine besonders sanfte Therapieform. Der Therapeut erspürt im Gewebe des Kindes Spannungen.

 

Schröpfen:

Spezielle Gläser auf der Haut lösen durch Unterdruck Verklebungen und muskuläre Verhärtungen.

 

Kinesio Taping:

Der Chriopraktiker Kenzo Kase entwickelte 1973 das Verfahren mit der Firma Nitto Denko Corp..

 

Schroth Therapie:

Die Schroth Therapie ist eine Dreidimensionale Skoliosetherapie nach Katharina Schroth.

 

 Ausführliche Infos zu den einzelnen Leistungen. Bitte klicken.

Physiotherapie Sylvia Lohse

Wilhelm – Weitling – Straße 29
16321 Bernau

Telefon: 03338 / 35 99 009
e-Mail: kontakt@physio-lohse.de
Website: physio-lohse.de

Physiotherapie Bernau 0